30.01.2017

Diese Woche werden im Windpark Lonnerstadt die Restmängel aus der IBN beseitigt. Hierzu wird jeweils immer eine WEA tagsüber gestoppt.

 

26.01.2017

An der WEA 3 wird heute die schon länger anliegende Störung endlich beseitigt. Hier gab es in den letzten Tagen Probleme mit der Ersatzteilverfügbarkeit.

 

23.-27.01.2017

Auch in der KW 4 müssen nochmal diverse Wartungsarbeiten im Windpark Lonnerstadt durchgeführt werden. Hierzu werden die betroffenen WEA´s tagsüber angehalten.

 

18.01.2017

Die WEA 3 ist heute nach der Wartung aufgrund von einer Störung an der Windnachführung leider nicht mehr in Betrieb gegangen. Die Anlage muss daher morgen von der Fa. Nordex angefahren und überprüft werden.

 

16.-20.01.2017

In der KW 3 werden an der WEA 1 bis 3 die Wartungen Typ 3 durchgeführt. Außerdem wird an der WEA 5 der Sicherheitstest stattfinden. Die Anlagen werden hierzu tagsüber gestoppt.

13.01.2017

Aufgrund des Sturmes kommt es im Windpark Lonnerstadt immer wieder zu Stillständen. Die Fa. Nordex sowie die techn. Betriebsführung tun alles die Anlagen schnellstmöglich wieder in Betrieb zu nehmen.

 

09.01.2017

An der WEA 4 und 5 werden diese Woche die Wartungen Typ 3 durchgeführt welche wahrscheinlich die ganze Woche andauern werden. Die Anlagen werden hierzu tagsüber gestoppt.

 

02.01.2017

An der WEA 1 ist gestern Abend eine Störung aufgetreten welche heute vor Ort durch Nordex überprüft werden muss.

 

12.12.2016

Heute wird an der WEA 4 die Umrichterwartung sowie der Sicherheitstest durchgeführt. Die Anlage muss hierzu für mehrere Stunden angehalten werden.

 

06.12.2016

An der WEA 1 ist gestern eine Störung an der Drehzahlüberwachung aufgetreten. Diese wurde heute durch die Fa. Nordex überprüft konnte jedoch nicht vollständig behoben werden. Die Anlage muss daher bis morgen stehen bleiben und erneut angefahren werden.

 

20.-21.11.2016

Am Sonntag und Montag werden an allen Anlagen im Windpark Lonnerstadt die Sicherheitsüberprüfungen (Steigleiter und Kran) durchgeführt. Hierzu wir jede WEA für ca. 2 Stunden gestoppt.

 

26.-28.10.2016

An der WEA 3 werden die nächsten Tage Restmängel von der Inbetriebnahme abgearbeitet. Die Anlage wird hierzu tagsüber stehen.

 

21.10.2016

Wegen einer Umrichterstörung wird die Anlage WEA 2 voraussichtlich bis Samstag, 22.10.16, angehalten.

 

21.09.2016

An der WEA 3 findet heute ein Service-Einsatz durch Nordex statt. Die Anlage wird aus diesem Grund angehalten.

 

21.09.2016

Im Windpark Lonnerstadt werden ab heute Mängel an den Befahranlagen in den einzelnen WEAs behoben. Die Anlagen werdne hierfür kurzfristig angehalten.

 

19.09.2016

Die WEA 4 blieb gestern Abend wegen einer Störung stehen. Ein Service-Team wird die Anlage heute kontrollierne und wieder in Betrieb nehmen.

 

29.08.2016 - 1

Leider war heute keine Service-Team mehr verfügbar; somit wird die WEA erst morgen durch ein Service-Team angefahren und kontrolliert.

 

29.08.2016

An der WEA 4 trat heute Früh eine Störung auf. Ein Reset der Anlage aus der Ferne war nicht möglich; Nordex pürft derzeit, ob ein Service-Team die WEA heute noch anfahren kann.

 

23.08.2016

Aus zeitlichen Gründen konnte die WEA gestern nicht mehr von einem Service-Team angefahren werden. Daher wird die Anlage erst heute Vormittag durch ein Service-Team kontrolliert.

 

22.08.2016

An der WEA 3 trat heute Nacht eine Störung auf. Ein Service-Team wird die Anlage im Laufe des Tages kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

06.07.2016

An der WEA 1 werden heute Restmängel von der Inbetriebnahme abgearbeitet. Die Anlage wird hierzu tagsüber stehen.

 

25.06.2016

Die WEA 3 ist gestern Nachmittag aufgrund von einer Störung an der Temperaturüberwachung des Hauptlager stehen geblieben. Hier handelt es sich wahrscheinlich um einen Kabelbruch oder einen Defekt am Sensor. Ein Serviceteam wird die Anlage heute anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

15.-17.06.2016

An der WEA 4 ist am Mittwoch ein Umrichterfehler entstanden. Das Serviceteam welches am Donnerstag vor Ort war hat in Rücksprache mit dem Hersteller eine Platine getauscht. Da der Fehler nicht klar eingegrenzt werden konnte wurden Spuren gesetzt um bei Wiederauftreten die Fehlerquelle feststellen zu können. Da der Fehler am Donnerstagnacht wieder aufgetreten ist wir das Serviceteam heut erneut vor Ort sein.

 

06.06.2016

Ab Montag finden an den WEA´s 1 - 3 die Wartungen Typ 2 statt. Hierfür wird jeden Tag eine Anlage tagsüber angehalten.

 

30.05.2016

In der KW 22 werden an der WEA 4 und 5 die Wartungen Typ 2 durchgeführt. Jede Anlage wird hierzu tagsüber zwei Tage gestoppt.

 

19.05.2016

An der WEA 3 ist gestern Nachmittag eine Störung am Umrichter aufgetreten welche von der Ferne nicht behoben werden konnte. Ein Serviceteam war heute vor Ort und konnte diese beheben. Leider ist jetzt jedoch ein anderer Fehler aufgetreten. Die Anlage muss daher bis morgen stehen bleiben.

 

17.-20.04.2016

Von Sonntag bis Mittwoch werden im Windpark die Rotorblattbolzen kontrolliert. Hierzu müssen die Anlagen 1,2,4 und 5 für jeweils einen Tag (ca. 8 Stunden) abgeschaltet werden. Diese Überprüfung steht im Zusammenhang mit der schon durchgeführten Typ 1 Wartung.

 

15.-16.04.2016

Aufgrund vieler anderer Störungen kann die WEA 4 in Lonnerstadt erst am Samstag von Nordex angefahren werden.

 

14.-15.04.2016

An der WEA 4 ist heute eine Umrichterstörung aufgetreten welche vor Ort überprüft werden muss. Die Anlage wird daher morgen vom Service angefahren.

 

24.03.2016

Am Donnerstag muss der Windpark Lonnerstadt nochmal wegen Kanalbauarbeiten im Baugebiet Etzelskirchen welche die Kabeltrasse kreuzen abgeschaltet werden. Der Windpark wird hierzu von ca. 7 - 17 Uhr vollständig abgeschalten.

 

20.-22.03.2016

An der WEA 3 wird ab Sonntag noch die letzte offene Wartung durchgeführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

17.-18.03.2016

Der Windpark Lonnerstadt musste heute aufgrund eines Problems an der externen Kabeltrasse abgeschaltet werden. Die Abschaltung wird wahrscheinlich bis Freitagnachmittag andauern.

 

16.-17.03.2016

Am Mittwoch und Donnerstag finden im Windpark die Gutachterbegehungen statt. Jede Anlage muss hierzu für ca. fünf Stunden angehalten werden.

 

01.-02.03.2016

Heute und morgen finden an den Anlagen in Lonnerstadt die TÜV-Prüfungen der Befahranlagen, Leitern und der Lastenkräne statt. Jede WEA wird hierzu ca. zwei Stunden gestoppt.

 

23.02.2016

An der WEA 1 ist heute erneut ein Fehler am Umrichter aufgetreten. Ein Serviceteam wird die WEA morgen mit den notwendigen Ersatzteil anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

17.02.2016 - 1

Die WEA 4 konnte nach der heutigen Netzabschaltung nicht mehr gestartet werden, da eine Störung am Anlagenrechner vorliegt. Ein Serviceteam wird die WEA morgen anfahren und wieder in Betrieb nehmen. Heute Mittag ist auch an der WEA 2 eine Störung aufgetreten, welche morgen ebenfalls überprüft wird.

 

17.02.2016

Die für gestern geplante Abschaltung wurde auf heute verschoben. Die techn. Betriebsführung konnte gestern durch Absprache vor Ort erreichen, dass der Windpark heute nur für ca. eine Stunde freigeschaltet werden muss.

 

16.02.2016

Der Windpark Lonnerstadt muss aufgrund von Kanalbauarbeiten im Baugebiet Etzelskirchen welche die externe Kabeltrasse des Windparks kreuzen für einige Stunden abgeschaltet werden. Die techn. Betriebsführung wird hierzu vor Ort sein, um die Anlagen schnellstmöglich wieder ans Netz zu bringen.

 

09.02.2016

In den nächsten zwei Wochen werden an allen WEAs die Typ 1 Wartungen durchgeführt. Hierzu wir jeweils immer eine Anlage tagsüber angehalten.

 

02.02.2016

Heute findet im Windpark eine Thermografie der Leistungskabel statt. Hierzu wird jede WEA ca. zwei Stunden gestoppt.

 

26.-27.01.2016

An der WEA 5 ist heute Nachmittag ein Fehler am Pitchakku aufgetaucht welcher vor Ort überprüft werden muss. Ein Serviceteam wird die Anlage deshalb morgen anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

25.01.2016

Die WEA 3 ist heute Nacht wegen einer Störung am Hauptschalter stehen geblieben. Ein Serviceteam aus dem Stützpunkt Nürnberg wird die Anlage heute anfahren,überprüfen und wieder in Betrieb nehmen.

 

15.01.2016

Aktuell befindet sich die WEA 2 aufgrund eines Umrichterfehlers außer Betrieb. Die hierfür benötigten Ersatzteile erhalten die Inbetriebnehmer jedoch erst am Dienstag. Sobald diese vorhanden sind werden die IBN die Anlage reparieren und wieder in Betrieb nehmen. An der WEA 3 liegt ebenfalls ein Umrichterfehler vor der nächste Woche beseitigt wird. Die WEA 3 kann jedoch solange in Betrieb bleiben.

 

30.12.2015

Heute um ca. 10:00 Uhr ist die WEA 3 in Betrieb gegangen. Somit sind alle fünf Anlagen 2015 ans Netz. Vorab möchten wir Ihnen mitteilen, dass es in den nächsten zwei Wochen noch zu mehren Stillständen der WEAs kommt, da an den Anlagen noch diverse Überprüfungen stattfinden.

 

INFO

Sobald die Anlage von der Projektierungsfirma an die technische Betriebsführung der Firma Wust - Wind und Sonne übergeben wird erhalten Sie hier fortlaufend Informationen über die technischen Zustand der Anlage bzw. über Service- und Wartungseinsätze durch die Herstellerfirma.