03.07.2017

An der WEA in Gebenbach wird heute und morgen die Jahreswartung durch Vestas abgeschlossen. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

20.06.2017

In der KW 25 findet an der WEA in Gebenbach die Jahreswartung druch Vestas statt. Die WEA wird hierzu tagsüber angehalten.

 

18.04.2017

An der WEA trat gestern eine Störung auf. Die Anlage wird heute durch ein Service-Team kontrolliert.

 

11.04.2017

Heute findet eine routinemäßige Kontrolle des reparierten Rotorblattes statt. 

 

08.02.2017

Heute findet eine Service-Einsatz (Folgeauftrag zum Einsatz vom 03.02.) statt. Die WEA wird hierzu angehalten.

 

03.02.2017

Auf Grund einer Warnmeldung der WEA findet heute kruzfristig ein Service-Einsatz statt. Die Anlage wird daher kruzzeitig angehalten.

 

31.01.2017 - 1

Die WEA blieb heute Nachmittag wegen einer Störung stehen.

Der Tausch des GIM-Moduls konnte heute auf Grund der Straßenverhätlnisse nicht durch geführt werden. Der LKW mit dem Ersatzteil konnte die WEA nicht anfahren. Daher wird hier morgen nochmal ein Einsatz statt finden.

 

31.01.2017

An der WEA muss heute noch ein GIM-Modul (Generator-Schutzschalter) getauscht werden. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

28.01.2017

Die Störung an der WEA konnte heute nicht komplett behoben werden. Es sind weitere Ersatzteile notwendig; diesen werden entweder morgen oder Montag geliefert. Bis dahin muss die WEA stehen bleiben.

 

27.01.2017-1

Die WEA konnte heute nicht in Betrieb genommen werde. Es wurden für morgen Ersatzteile bestellt. Daher findet morgen nochmal ein Service-Einsatz statt. Die Anlage muss bis dahin stehen bleiben.

 

27.01.2017

Heute erfolgt nochmal ein Serviceeinsatz fortführend zum Einsatz vom 23.01. Die WEA wird hierzu angehalten.

 

25.01.2017

Heute erfolgt eine routinemäßige Kontrolle des reparierten Rotorblattes. Die Anlage wird hierzu angehalten.

 

24.01.2017

Die Störung konnte gestern nicht vollständig behoben werden, daher findet heute nochmal ein Service-Einsatz an der Anlage statt.

 

23.01.2017

An der WEA trat heute Nacht eine Störung auf. Ein Vestas-Serviceteam ist aktuell vor Ort um die Störung zu beheben.

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

21.12.2016

Die WEA wird heute auf Grund einer Begehung durch die technische Betriebsführung Vormittags für ca. 1,5 Stunden angehalten.

 

17.11.2016

Heute wird eine Überprüfung von Sicherheitseinrichtungen der WEA durchgeführt. Diese Arbeiten können leider nicht verschoben werden. Die WEA wird für ca. 2 Stunden angehalten.

 

21.09.2016

Heute findet eine Sichtkontrolle des reparierten Rotorblatts statt. Die Analge wird hierzu tagsüber angehalten.

 

03.08.2016

Heute wird die jährliche Safety-Inspection (Sicherheitsüberprüfung Lift, Leiter, Kran) durch Vestas durch geführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

18.07.2016

Auf Grund mehrere Termine und Einsätze wurde die 2-Jahreswartung auf diese Woche verschoben. Die Arbeiten werden voraussichtlich die ganze Woche andauern. Die WEA wird tagsüber hierzu angehalten.

 

11.-13.07.2016

Am Montag, den 11.07. beginnt die routinemäßige 2-Jahreswartung an der Bürgerwindanlage in Gebenbach. Die WEA wird während der Arbeiten angehalten.

14.06.2016

Heute wird ein CIM-Update an der Analge durch geführt. Hierfür wird die WEA tagsüber angehalten.

 

07.06.2016

Seit Sonntag besteht keine Kommunikation zum Windpark. Vestas arbeitet mit Hochdruck an der Entstörung.

 

08.04.2016

Wegen einer kurzzeitigen Störung im EVU-Netz hat der Leistungsschalter in der ÜGS ausgelöst. Die technische Betriebsführung wird das Problem zeitnah beheben.

 

08.03.2016

An der WEA in Gebenbach werden heute die Turmbolzen geprüft. Aus diesem Grund wird die Anlage tagsüber angehalten.

 

12.02.2016

Wegen einer Störung der Generatorkühlung kommt es zu Stillständen der Anlage. Ein Service-Team wird die Anlage heute anfahren und kontrollieren.

 

11.02.2016

An der Anlage in Gebenbach wird heute ein Sensor im Rotorblatt erneuert. Hierfür wird die WEA tagsüber angehalten.

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

21.12.2015

Am Mittwoch, 16.12.2015, ging die Anlage der BWE Gebenbach planmäßig wieder ans Netz

 

10.12.2015

Sollte alles planmäßig verlaufen, wird das in Stand gesetzte Rotorblatt am nächsten Motwoch, 16.12.15, gezogen und die Windkraftanlage kann im Anschluß wieder in Betrieb gehen.

 

23.11.2015

In dieser Woche (KW 48) ist es der Firma Vestas möglich, einen Großkran zu senden. Dieser ist nötig um das durch den Blitzschlag versehrte Rotorblatt abnehmen und am Boden durch ein Spezialteam reparieren zu können.

 

05.11.2015

Auf Grund eines entstandenen Blitzschadens am Rotorblatt muss die Anlage bis zur abschließenden Reparatur stillgelegt werden. Für die Reparatur muss das Rotorblatt mittels eines Großkrans abmontiert, der Schaden durch ein Spezialteam des Herstellers behoben und im Anschluss das Blatt an der Nabe wieder angebracht werden. Auf Grund der alljährlich zum Jahresende auftretenden knappen Krankapazitäten steht die verbindliche Zusage über einen Reparaturtermin seitens des Herstellers Vestas noch aus. Der Schaden wird vollumgänglich durch die Versicherung abgedeckt.

 

05.11.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute eine Upgrade-Maßnahme durchgeführt. Die Anlage wird hierzu angehalten.

 

29.09.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute eine Überprüfunge des Aufzuges und der Steigleiter durch den TÜV durchgeführt. Die Anlage wird hierzu für ca. 2 Stunden angehalten.

 

11.08.2015

Vestas kontrolliert die Blattsteuerung der Anlage in Gebenbach. Aus diesem Grund wird die WEA angehalten.

 

04.08.2015

Ab heute beginnen die Reparaturarbeiten am Rotorblatt. Die Anlage muss aus diesem Grund bis voraussichtlich Freitag angehalten werden.

 

30.07.2015

Der Blitzschaden an einem der Rotorblätter soll nächste Woche durch ein Spezialteam repariert werden.

 

28.07.2015 - 1

Die WEA kann nach Aussage des Vestas-Service nun doch betrieben werden.

Weiterhin muss heute noch die Safety Inspection durchgeführt werden. Die WEA wird hierfür wieder angehalten.

 

28.07.2015

Die Steuerung der Rotorblätter konnte gestern Abend repariert werden. Beim Testlauf der WEA wurden ungewöhnliche Geräusche festgestellt. Es stellte sich heraus, dass ein Flügel vermutlich durch Blitzschlag beschädigt ist. Ein spezielles Team wird den betroffenen Flügel kontrollieren. Bis dahin muss die WEA stehen bleiben.

 

27.07.2015

Die benötigten Ersatzteile kommen voraussichtlich erst morgen. Daher muss die WEA bis morgen stehen bleiben.

 

25.07.2015 - 1

Wegen eines Defektes der Blattsteuerung muss die WEA mindestens bis morgen stehen bleiben. Die benötigten Ersatzteile wurden bestellt.

 

25.07.2015

Die Anlage blieb heute Nacht wegen einer Signalstörung stehen. Vestas wird die Anlage im Laufe des Tages wieder in Betrieb nehmen.

 

13.07.2015

An der WEA werden Teile des Batcorder (Fledermausmonitoring) getauscht. Die Anlage wird für ca. 1 Stunde angehalten.

 

01.06.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute bis voraussichtlich Mittwoch die Jahreswartung durchgeführt. Die Anlage wird dazu tagsüber angehalten.

 

20.05.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute ein CIM-Update durch Vestas durchgeführt. Es werden Getriebestützen ausgetauscht. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

20.05.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute ein CIM-Update durch Vestas durchgeführt. Es werden Getriebestützen ausgetauscht. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

16.05.2015

Aufgrund einer Störung im 110 kV Netz des Energieversorgers hat in der Übergabestation der BWE Gebenbach der Leistungsschalter ausgelöst. Die technische Betriebsführung wird die Anlagen wieder in Betrieb nehmen.

 

17.04.2015

An der WEA muss am Batcorder (Fledermausmonitoring) ein Bauteil getauscht werden. Die Anlage muss hierzu für ca. 45 Minuten gestoppt werden.

14.04.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute durch Vestas ein Pitch-Akku getauscht. Die Anlage wird tagsüber durch den Service gestoppt.

 

25.03.2015

Durch die technische Betriebsführung wird heute die Abarbeitung der Restmängel kontrolliert. Die Anlage wird hierfür ca. 1,5 Stunden angehalten.

 

16.03.2015

Heute wird der Batcoder für das Fledermausmonitoring eingebaut. Die Anlage wird hierfür kurzfristig angehalten.

 

25.02.2015

Die Anlage in Gebenbach blieb wegen einer Störung des Hydrauliksystems stehen. Je nach Verfügbarkeit wird ein Team die WEA heute bzw. morgen früh kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

24.02.2015

Ein Service-Team wird die Anlage in Gebenbach heute Nachmittag wegen eines Druck-Problems im Bereich der Pitch-Verstellung überprüfen. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

18.02.2015

An der Anlage in Gebenbach findet heute die Reparatur der Befahranlage, sowie die anschließende Abnhame durch den TÜV statt. Die WEA wird hierfür tagsüber angehalten.

 

07.02.2015

Heute Nacht ist auf Grund einer Störung im EVU Netz der Leistungsschalter in unserer Übergabestation gefallen. Wir werden uns bemühen schnellst möglich jemand vor Ort zu bringen, der die WEA wieder in Betrieb nimmt.

 

05.02.2015

Heute findet eine Nachkontrolle der Befahranlage und des Krans durch den TÜV statt. Die WEA wird für ca. 2 Stunden angehalten.

 

26.01.2015

An der Anlage in Gebenbach wird heute durch Vestas die Abarbeitung der Restmängel aus dem IB-Gutachten überprüft. Die WEA wird für ca. 1 Stunde angehalten.

 

02.01.2015

Die Anlage blieb wegen einer Störung im Bereich der Nabe stehen. Ein Service-Team wird die Anlage morgen kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

22.12.2014

An der Anlage müssen morgen noch einige Bauteile der Pitchverstellung getauscht werden, diese werden heute Nacht bei der Fa. Vestas angeliefert. Die WEA sollte im Laufe des morgigen Tages wieder laufen.

 

20.-22.12.2014

Das Serviceteam der Fa.Vestas war heute den ganzen Tag vor Ort und überprüfte die WEA,dies aber leider ohne großen Erfolg. Vestas ist morgen und am Montag wieder an der Anlage um das Problem schnellstmöglich zu beseitigen.

19.12.2014

Die WEA ist heute um ca.17:00 Uhr wegen eines technischen Problem stehen geblieben. Die techn. Betriebsführung und die Fa. Vestas versuchten die Anlage über die Fernüberwachung neu zu starten, dies gelang aber leider nicht. Ein Serviceteam wird die WEA morgen anfahren und das Problem beseitigen.

 

12.12.2014

Die Anlage in Gebenbach ist gestern Abend wegen technischer Probleme stehen geblieben. Die Fa. Vestas wird versuchen die WEA heute wieder in Betrieb zu nehmen.

 

18.11.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute Verbesserung am Kühlkreislauf durch geführt. Die Anlage wird für ca. 4 Stunden angehalten.

 

12.11.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute und morgen Restmängel aus dem Inbetriebnahme-Gutachten abgearbeitet. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

05.11.2014

An der Anlage in Gebenbach wurde heute durch Bosch-Rexroth der Eissensor in den Rotorblättern angebracht. Die Anlage wurde hierfür zeitweise angehalten.

 

23.10.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute Update-Maßnahmen im Bereich der Generatorverschraubung durchgeführt. Die WEA wird hierfür von ca. 12 - 16 Uhr angehalten.

 

21.10.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute Restmänel aus dem IB-Gutachten abgearbeitet. Die Anlage wird hierfür bis ca. 15:30 angehalten.

 

18.10.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute Vormittag die Drehmomente der außen liegenden Bolzen des Turmes überprüft. Hierfür wird die WEA für ca. 2-3 Stunden angehalten.

 

12.10.2014

Heute werden die Turmflansche versiegelt. Hierfür wird die WEA heute Nachmittag angehalten.

 

07.10.2014

Die Arbeiten an der Anlage in Gebenbach zur Traforauminspektion und 3-Monatswartung wurden heute fortgesetzt. Morgen wird Vestas die Arbeiten abschließen. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

06.10.2014

An der Anlage in Gebenbach werden heute die abschließenden Tätigkeiten aus der Inbetriebnahme durchgeführt. Alle von der technischen Betriebsführung aufgeführten Punkte werden abgearbeitet und zusätzlich wird ein routinemäßige Traforauminspektion durchgeführt. Die Anlage steht während der Arbeiten.

 

16.09.2014

Am Getriebe der WEA in Gebenbach wird morgen ein CIM-Update durchgeführt. Es werden Bolzen der Getriebeaufhängung erneuert.

 

16.09.2014

Seit Sonntag erhalten wir von der WEA in Gebenbach keine Daten mehr. Wir haben zur Zeit auch keinen Zugriff aus der Ferne. Der Vestas-Service kann aber auf die Anlage zugreifen und hat diese im Blick. Wir arbeiten an der Problemlösung.

 

04.09.2014

Die Störung konnte heute nicht komplet behoben werden. Die Anlage bleibt über Nacht stehen. Ein Service-Team wird die Arbeiten morgen abschließen und die Anlage wieder in Betrieb nehmen.

 

04.09.2014

Die Anlage in Gebenbach blieb auf Grund einer Störung heute Nacht stehen. Vestas wird die Anlage anfahren und kontrollieren.

 

27.08.2014

Die Störung der Kommunikation konnte gestern Vormittag durch die technische BEtriebsführung behoben werden.

 

25.08.2014

Zur Zeit besteht keine Kommunikation zur WEA. Wir bearbeiten das Problem mit Hochdruck zusammen mit Vestas.

 

25.08.2014

An der WEA in Gebenbach wurde heute mit der 3-Monats-Wartung begonnen. Das Service-Team wird morgen nochmals vor Ort sein. DIe Anlage wird hierfür angehalten.

 

08.08.2014

Wegen Lieferschwierigkeiten kann der Batcoder erst heute getauscht werden. Die WEA wird hierfür ab ca. 10 Uhr kurzzeitig angehalten.

 

04.08.2014

Seit heute haben wir keinen Zugriff auf die Anlage mehr. Der Vestas-Service kann auf die Anlage zugreifen und hat sie im Blick.

 

04.08.2014

Am Montag den 04.08.14 muss das Steuergerät des Batcoders (Fledermausmontoring) getauscht werden. Die Anlage wird hierzu kurzzeitig angehalten.

 

14.07.2014

Seit heute ist kein Zugriff auf die WEA durch die Fernüberwachung möglich. Ein Vestas-Team wird die Anlage anfahren.

 

09.07.2014

Ein dänisches Vestas Team wird eine technische Verbesserung an WEA in Gebenbach durchführen. Die Arbeiten finden an dem Netzschnittstellenmodul in der Gondel statt. Hierbei werden die Kabelanschlüsse verbessert, um zukünftige Überhitzungen zu vermeiden. Dazu wird die WEA von ca. 07:30 bis 10:30 Uhr angehalten.

 

23.06.2014

Am 12.06. wurde ein weiteres Problem am Batcoder festgestellt. Daher müssen am 20.06. nochmals einige Teile getauscht werden.

 

12.06.2014

Wegen Lieferschwierigkeiten kann der Batcoder (Fledermausmonitoring) erst am Donnerstag, den 12.06., in der WEA getauscht werden.

 

10.06.2014

Am Dienstag, den 10.06., wird der Batcorder (Fledermausmonitoring) in der WEA getauscht.

 

02.06.2014

Die WEA musste am Montag, den 02.06., wegen der Installation der Fledermausabschaltung angehalten werden.

 

19.05.2014

Am 19.05.2014 wird der Aufzug in der WEA überprüft. Die Anlage wird hierfür für ca. 3h angehalten.

 

15.05.2014

Ab heute können die Ertragsdaten der Anlage in Gebenbach im geschützten Bereich eingesehen werden.