11.09.2017

Die Arbeiten zu den Softwareupdates konnten am Freitag nicht abgeschlossen werden. Daher werden die Arbeiten heute fortgesetzt.

 

08.09.2017

Heute wird an beiden Anlagen im Windpark Königstein ein sicherheitsrelevantes Software-Update durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür ca. 2 Stunden angehalten.

 

17.05.2017

An der WEA 2 wird heute durch Nordex die Azimuth-Bremse geprüft. Die Anlage wird hierzu angehalten.

 

16.05.2017

In der KW 20 wird an den beiden Anlagen im Windpark Königstein die Jahreswartung durch Nordex durchgeführt. Die Anlagen werden hierzu tagsüber angehalten. 

 

08.05.2017

Die WEA 2 blieb heute Früh wegen einer Störung der Azimut-Bremse stehen. Ein Service-Team kontrolliert aktuell die Anlage.

 

06.05.2017

Die WEA 2 blieb gestern Abend wegen einer Störung stehen. Ein Neustart aus der Ferne war nicht möglich. Die Anlage wird heute durch ein Service-Team kontrolliert.

 

02.05.2017

An der WEA 2 werden heute verschieden Sicherheitstest durchgeführt. Die WEA wird hierzu angehalten. Dieser Einsatz konnte leider nicht verschoben werden.

 

16.04.2017

An der WEA 2 ist heute morgen eine Störung aufgetreten. Die Anlage wird durch ein Service-Team angefahern und kontrolliert.

 

10.04.2017

An beiden Anlagen im Windpark Königstein werden heute die Winde und der Blockstopp der Befahranlagen ausgebaut und zur Wartung verschickt. Die Anlagen werden hierfür jeweils ca. 1 Stunde angehalten.

 

05.04.2017

Die WEA 2 steht aktuell wegen einer Störung; das Service-Team konnte diese Störung gestern leider nicht beheben. Daher wird heute nochmal ein Team vor Ort sein.

Die Kommunikation funktioniert bis dato noch nicht. Nordex prüft aktuelll intern noch woran dies liegen könnte.

 

03.04.2017

Seit Samstag Nachmittag funktioniert die Kommunikation zum Windpark nicht mehr. Gestern war ein Team vor Ort undd konnte den Fehler ausmachen. es müssen hier Ersatzteile bestellt werden. Diese sollen Anfang dieser Woche verbaut werden.

 

20.03.2017

Die WEA 2 blieb gestern Abend wegen einer Störung stehen. Ein Reset aus der Ferne war nicht möglich. Die WEA wird heute durch ein Service-Team kontrolliert und wieder in Betrieb genommen.

 

06.03.2017

Die WEA 2 blieb gestern Vormittag wegen einer Störung stehen; gestern war leider kein Service-Team mehr verfügbar. Heute wird die WEA durch ein Service-Team kontrolliert und wieder in Betrieb genommen.

 

02.03.2017

Heute Nachmittag wird an beiden Anlagen im Windpark Königstein eine Thermographie der Leistungskabel durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür jeweils für ca. 1 Stunde angehalten.

 

27.02.2017

Die WEA 1 blieb gestern mit einer Störung des Pitchsystems stehen. Auf Grund eines sehr hohen Störungsaufkommen bei Nordex kann die WEA erst morgen von einem Service-Team entstört werden. Die WEA bleibt deshalb bis morgen stehen.

 

22.02.2017

Aufgrund der starken Böen kann es zu vermehrten Stopps der WEa 2 kommen; Nordex arbeite aktuell aus der Ferne an der WEA um hier diese Stopps zu minimieren für den heutigen Tag.

 

12.02.2017

Aufgrund von notwendiger Ersatzteile konnte die WEA 2 gestern leider nicht wieder in Betrieb genommen werden. Die Fa. Nordex wird die WEA heute anfahren.

 

11.02.2017

Die WEA 2 ist gestern wegen einer mehrfach aufgetretenen Störung am Vibrationssensor stehen geblieben. Aus Sicherheitsgründen darf die Anlage erst nach einer Kontrolle vor Ort wieder in Betrieb genommen werden. Ein Serviceteam wird daher die WEA heute anfahren, kontrollieren und reparieren.

 

10.02.2017

Die WEA 2 blieb gestern Abend wegen einer Störung des Interbus-systems stehen. Ein Nordex-Service Team wird die WEA heute kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

14.01.2017

Die WEA 2 blieb heute Nacht wegen einer Störung stehen. Ein Reset der Anlage aus der Ferne war leider nicht möglich. Ein Service-Team wird die Anlage heute Nachmittag anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

28.12.2016

Die WEA 2 konnte bei dem gestrigen Service-Einatz vorübergehend wieder in Betrieb gesetzt werden. Es wurden jedoch vorsichtshalber Erstazteile bestellt.

Die WEA blieb im Laufe des gestrigen Abends erneut stehen. Daher findet heute nochmals ein Service-Einsatz statt. Hier werden nun die entsprechenden Teile getauscht.  Störungsursache.

 

27.12.2016

Die Störung an der WEA 2 konnte leider bisher noch nicht behoben werden. Eine erste Analyse der Störung und eine kurzfristige Störungsbeseitigung hat gestern statt gefunden. Die WEA blieb jedoch im Laufe des Nachmittags erneut stehen. Nordex prüft derzeit eine mögliche Störungsursache.

 

24.12.2016

An der WEA 2 trat heute morgen eine Störung auf. Die WEA wird durch den Nordex-Service kontrolliert und zeitnah wieder in Betrieb genommen.

 

07.12.2016

An beiden Anlagen im Windpark Königstein wurde gestern und wird heute ein Retrofit der Pitch-Verstellung durchgeführt. Die Anlagen werden hierzu kurzfristig angehalten.

 

02.12.2016

Die Messungen konnten gestern nicht komplett fertig gestellt werden. Daher finden hier heute nochmal Arbeiten statt.

 

01.12.2016

Heute werden beide WEAs im Windpark Königstein vermessen. Hierzu müssen die Anlagen tagsüber zeitweise angehalten werden.

 

10.10.2016

Ab Montag wird an der WEA 2 die Wartung Typ 2 durchgeführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

23.09.2016

An der WEA 1 werden heute Mängel, welche durch die technische Betriebsführung gemeldet wurden, durch Nordex abgearbeitet.

 

22.09.2016

An der WEA 2 werden heute Mängel, welche durch die technische Betriebsführung gemeldet wurden, durch Nordex abgearbeitet.

 

16.08.2016

Gestern und heute wurde/wird an den beiden Anlagen im WP Königstein eine Rotorblattinneninspektion durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür tagsüber angehalten.

 

15.08.2016

An der WEA 2 werden heute Farbausbesserungen am Betonturm durch geführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

09.08.2016

Heute Nachmittag findet eine Begehung der beiden WEAs durch die technische Betriebsführung statt. Die Anlagen werden hierzu kurzzeiti angehalten.

 

13.06.2016

An der WEA 1 werden heute die restlichen Arbeiten zur Typ 3 Wartung abgeschlossen. Die WEA wird hierzu tagsüber angehalten.

 

08.06.2016

An der WEA 2 findet heute ein Service-Einsatz wegen Störmeldungen des Pitchumrichters statt.

 

30.05.2016

An der WEA 1 wird ab heute bis Donnerstag die Typ 3 Wartung fertig gestellt.

 

25.05.2016

An der WEA 2 wird heute die Traforaumwartung durchgeführt.

 

24.05.2016

An der WEA 1 wird heute und morgen die Typ 3 Wartung durch Nordex fortgesetzt. Die WEA wird hierzu tagsüber angehalten.

 

18.05.2016

An der WEA 1 wird ab heute bis Freitag die Typ 3 Wartung durchgeführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

17.05.2016 - 1

An der WEA 2 wird heute ein Pitch-Update zur Anlagensicherheit durchgeführt. Hierfür muss die WEA bis morgen Nachmittag angehalten werden.

 

17.05.2016

An der WEA 2 wird heute ein defektes Bauteil gestauscht. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

12.05.2016 - 1

An der WEA 2 wird heute die Typ 3 Wartung abgeschlossen. Die WEA wird tagsüber angehalten.

 

12.05.2016

Seit dieser Woche werden im WP Königstein Temperatur-Fühler an den Leistungskabeln angebracht. Die Arbeiten werden heute an der WEA 1 abgeschlossen.

 

06.05.2016

Leider wurde die Anlage in Königstein gestern nicht mehr vom Service angefahren obwohl der techn. Betriebsführung mehrfach versichert wurde, dass ein Serviceteam aus Ulm vorbei kommt. Was hierfür der genaue Grund war wird noch geklärt. Heute früh wird jedoch wieder ein Serviceteam von Ursensollen vor Ort sein um die Anlage in Betrieb zu nehmen.

 

04.05.2016

Die Störung an der WEA 2 konnte heute nicht vollständig behoben werden. Hier wurden Ersatzteile bestellt. Diese sollen morgen verbaut werden.

 

03.05.2016

Heute Abend trat eine Störung an der WEA 2 auf, die nicht mehr behoben werden konnte. Die WEA muss daher bis morgen früh stehen bleiben. Ab morgen wird dann die Fehlersuche und Wartung weiter gehen.

 

02.05.2016

An der WEA 2 wird ab heute bis Mittwoch die Jahreswartung durchgeführt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

28.04.2016

An der WEA 1 wird heute der Schleifring gereinigt. Diese Arbeiten sind notwendig um einen längeren Stillstand der WEA zu vermeiden. Die WEA wird für ca. 2 Stunden angehalten.

 

14.04.2016

Die WEA 2 blieb heute Mittag wegen einer Störung stehen. Ein Reset aus der Ferne ist derzeit nicht möglich. Es wird hier wahrscheinlich morgen ein Service-Einsatz statt finden.

 

08.04.2016

Wegen einer kurzzeitigen Störung im EVU-Netz hat der Leistungsschalter in der ÜGS ausgelöst. Die technische Btriebsführung wird das Problem zeitnah beheben.

 

23.03.2016

Die WEA 1 steht aktuell wegen einer Störung. Die Fernüberwachung von Nordex prüft derzeit, ob ein Reset aus der Ferne möglich ist. Soltte dies nicht der Fall sein, wird ein Service-Einsatz durch geführt.

 

14.+15.03.2016

An beiden Anlagen im WP Königstein wird heute und morgen die Sachkundeprüfung der Befahranlage, Leiter etc. durch geführt. Die Anlagen werden hierzu kurzzeitig angehalten.

 

10.03.2016

An der WEA 1 wird heute der Schleifring kontrolliert. Aus diesem Grund die WEA angehalten.

 

________________________________________________________________________________________________________

 

14.12.2015 - 1

Heute konnte eine genaue Eingrenzung des Problems statt finden. Die benötigten Ersatzteile sollen morgen geliefert und eingebaut werden. Bis dahin mussd die Anlage weiterhin stehen bleiben.

 

14.12.2015

Bei dem gestrigen Einsatz konnte die Ursache der Störung nicht einwandfrei bestimmt bzw. beseitigt werden. Daher musst die Anlage übernacht stehen bleiben und es findet heute ein erneuter Service-Einsatz statt.

 

13.12.2015

Ein Einsatz eines Service-Teams war gestern leider nicht möglich. Die Anlage wird heute durch ein Service-Team angefahren.

 

11.12.2015

Die Störungsbehebung an der WEA 1 musste abgebrochen werden. Aufgrund zu starker Böen, ist das ausüben von Arbeiten in der Nabe verboten. Die Anlage wird morgen durch den Service nochmal angefahren.

 

10.12.2015

An der WEA 1 trat eine Störung der Pitchverstellung auf. Die WEA / Störung wird durch den Service bearbeitet.

 

02.12.2015

An der WEA 2 wird heute Nachmittag eine optische Kontrolle der Verbindungen der Leistungskabel durch geführt. Die Anlage wird hierzu ca eine Stunde angehalten.

 

01.12.2015 - 1

Die WEA 1 kann erst morgen wieder in Betrieb gehen. Auf Grund des starken Windes sind Arbeiten innerhalb der Nabe verboten.

 

01.12.2015

Beide Anlagen im Windpark Königstein blieben gestern Nacht wegen Störungen stehen. Der Nordex-Service wird die Anlagen heute anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

20.11.2015

An der WEA 1 trat eine Störung der Pitchverstellung auf. Ein Service-Team wird die Anlage heute anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

18.11.2015

Die WEA 2 hatte heute Nacht ein Problem mit der Verarbeitung des stark böigen Wind. Die Anlage ging in Störung. Diese kann aus der Ferne nicht behoben werden. Ein Service-Team wird die Anlage anfahren.

 

15.11.2015

An der WEA 2 ist heute morgen eine Störung der Pitchverstellung aufgetreten. Nordex prüft derzeit, ob der Fehler aus der Ferne resetet werden kan. Sollte dies nicht der Fall sein, wird wahrscheinlich erst morgen ein Service-Team vorbei kommen.

 

08.10.2015

An der WEA 2 ist heute Nachmittag eine Störung aufgetreten. Nordex prüft gerade, ob es möglich ist die WEA aus der Ferne zu starten. Sollte dies nicht der Fall sein, wird die WEA morgen durch ein Service-Team kontrolliert.

 

01.10.2015

An beiden Anlagen im WP Königstein werden morgen sicherheitsrelevamte Retrofits durchgeführt. Die Anlagen werden hierzu jeweils ca. 4 Stunden angehalten.

 

30.09.2015

An der WEA 1 wurde gestern die Überprüfung des Aufzuges und der Steigleiter durch den TÜV durch geführt. Dies wird heute an der WEA 2 ebenfalls durch geführt. Die Anlage wird hierzu ca. 2 Stunden angehalten.

 

08.09.2015

Im Zeitraum Dienstag bis Freitag wird an beiden Anlagen im WP Königstein die Wartung Typ 2 (Jährliche Zwischenwartung) durchgeführt. Die Anlagen werden aus diesem Grund tagsüber angehalten.

 

26.06.2015

An der WEA 2 werden Teile des Batcorder (Fledermausmonitoring) getauscht. Die Anlage wird für ca. 1 Stunde angehalten.

 

05.06.2015

Heute werden an der WEA 1 die restlichen offenen Punkte der Tpy 3 Wartung abgearbeitet. Die Anlage wird hierzu für ca. 3 Stunden angehalten.

 

29.05.2015

Wegen eines defekten Motors der Getriebe-Ölpumpe muss die WEA 2 bis morgen früh stehen bleiben. Es wurde ein Ersatzteil bestellt, welches morgen vormittag durch den Nordex-Service verbaut wird.

 

28.05.2015

Die WEA 2 blieb heute Abend wegen einer defekten Sicherung der Getriebeölpumpe stehen. Ein Service-Team soll die WEA morgen kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

27.05.2015

An beiden Anlagen in Königstein wird ab heute Mittag ein Software-Update durchgeführt. Die Anlagen werden dafür ca. 1,5 h angehalten.

 

26.05.2015

An beiden Anlagen in Königstein wird heute die Sachkundeprüfung durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür jeweils ca 2 Stunden angehalten.

 

16.05.2015

Aufgrund einer Störung im 110 kV Netz des Energieversorgers hat der Leistungsschalter in der Übergabestation der BWE Königstein ausgelöst. Die technische Betriebsführung wird die Anlagen wieder in Betribe nehmen.

 

17.04.2015

An der WEA 2 muss am Batcorder (Fledermausmonitoring) ein Bauteil getauscht werden. Die Anlage muss hierzu für ca. 45 Minuten gestoppt werden.

 

15.04.2015

Die Typ 3 Wartung wird heute an der WEA 2 abgeschlossen und anschließend  an der WEA 1 begonnen. Die Wartung an der WEA 1 wird dann voraussichtlich bis Freitag dauern.

 

10.04.2015

Für nächste Woche wurde von Nordex für beide Anlagen in Königstein die routinemäßige Jahreswartung (Wartung Typ 3) angekündigt. Ein genaues Datum konnte noch nicht genannt werden. Die Anlagen werden für die Wartung angehalten.

 

31.03.2015

Bei den beiden Anlagen in Königstein besteht noch immer das Problem, dass die Anlagen diesen stark böigen Wind nicht verarbeiten können. Daher kann es hier zu Stillständen kommen. Die technische Betriebsführung arbeitet mit Hochdruck daran diese Stillstände möglichst gering zu halten.

 

30.03.2015

Die WEA 2 ging wegen zu starker Böhen in Störung. Hierbei wurde die Sicherheitskette der WEA ausgelöst. Die erfordert den Einsatz eines Service-Teams.

 

23.03.2015 - 2

Auf Grund einer Störung an einer anderen Anlage musste die Wartung verschoben werden. Die Wartung ist nun für morgen eingeplant.

 

23.03.2015 - 1

An der WEA 1 wird heute die Umrichterwartung durchgeführt. Aus diesem Grund wird die Anlage angehalten.

 

20.03.2015

An der WEA 2 wird heute die Umrichterwartung statt. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

17.03.2015

An den beiden Anlagen in Königstein wird heute eine Thermographie der Leistungskabel durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür ca. 30 Minuten angehalten.

 

16.03.2015

Heute wird der Batcoder für das Fledermausmonitoring an der WEA 2 wieder eingebaut. Die Anlage wird hierfür kurzfristig angehalten.

 

09.03.2015

An der WEA 2 in Königstein wird heute ein Retrofit des Azimuthgetriebes durchgeführt. Die WEA wird hierfür angehalten.

 

03.03.2015

Die WEA 2 blieb gestern Nacht wegen Generator-Überdrehzahl stehen; ein neustart aus der Ferne war nicht möglich, da die Sicherheitskette aktiviert wurde; daher muss die Anlage heute durch den Service kontrolliert und wieder in Betrieb genommen werden.

 

18.02.2015

An der WEA 2 ist heute Nacht eine Störung eines Luftdruck-Sensors aufgetreten. Dieser Fehler konnte aus der Ferne nicht behoben werden. Ein Service-Team wird die WEA kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

02.02.2015

Auf Grund von Lieferschwierigkeiten konnte heute nur die WEA 2 wieder in Betrieb genommen werden. Die restlcihen Ersatzteile für die WEA 1 sollen morgen eintreffen. Daher muss die WEA 1 leider bis morgen stehen bleiben.

 

01.02.2015

Die beiden Anlagen konnten gestern durch den Nordex Service nicht in Betrieb genommen werden. Es werden Ersatzteile benötigt. Diese können leider erst am Montag geliefert werden. Die Anlagen müssen daher bis morgen stehen bleiben.

 

30.01.2015

Der Leistunsschalter konnte wieder eingelegt werden. Die Anlagen starteten nicht von selbst und ein Neustart aus der Ferne war auch nicht möglich. Hier ist ein Service-Einsatz notwendig. Die techn. Betriebsführung versucht gerade alles, dass noch heute ein Service-Team vorbei kommt.

 

30.01.2015

Wegen starkem Schneefall kam es zu einer Störung im UW Vilseck; dadurch hat der Leistungsschalter in der Übergabestation ausgelöst. Die techn. Betriebsfürhung wird die Anlage zeitnah wieder zuschalten.

 

14.01.2015

Die Störung an der WEA 2 konnte dann gestern Abend doch noch aus der Ferne gestartet werden.

 

13.01.2015

Die WEA 2 blieb erneut wegen Böen stehen. Ein Neustart aus der ferne war nicht möglich. Ein Service-Team wird die WEA morgen kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

10.01.2015

Die WEA 2 in Königstein kann leider nicht aus der Ferne neu gestartet werden. Hier wird morgen ein Service-Team die Anlage kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

09.01.2015

Die beiden Anlagen im WP Königstein gehen bei böigen Wind sehr oft in Störung. Dieses Problem ist bei Nordex bekannt und Nordex arbeiten an einer Lösung. Die technische Betriebsführung wird Nordex hier so gut es geht unterstützen um die Porblematik schnell zu beheben.

 

09.01.2015

Die WEA 2 hat wegen zu starkem Wind abgeschalten. Die technische Betriebsführung und Nordex arbeiten mit Hochdruck daran die Anlage aus der Ferne wieder zu starten. Sollte dies nicht gelingen ist ein Service-Einsatz notwendig.

 

02.01.2015

Die WEA 1 hat wegen zu starkem Wind abgeschalten. Hier bei wurde die Sicherheitskette der WEA aktiviert. Diese kann nur vor Ort zurück gesetzt werden. Nordex wird die Anlage morgen früh wieder in Betrieb nehmen.

 

29.12.2014

Die WEA 2 ist gestern Abend wegen eines Problems an den Bremsen der Gondelverstellung stehen geblieben. Nordex wird die Anlage heute anfahren um die Sensoren der Godelverstellung zu überprüfen.

 

21.12.2014

Die WEA 2 konnte nicht wie geplant gestern angefahren werden, da der Fa. Nordex nicht genügend Mitarbeiter zur Verfügung standen. Die Anlage wird heute bei der Planung mit höchster Priorität berücksichtigt.

 

21.12.2014

Die WEA 2 ist gestern Abend wegen einem Fehler an der Drehzahlüberwachung stehen geblieben. Die Anlage wir heute durch die Fa. Nordex angefahren, da ein starten über die Ferne nicht möglich ist.

 

26.11.2014

Zur Zeit besteht keine Kommunikation zum WP Königstein. Nordex bearebitet das Problem zu Zeit.

 

20.11.2014

An der WEA 2 wird heute ein Bauteil auusgetauscht, welches gestern als defekt identifieziert wurde. Die WEA wird hierfür kurzzeitig angehalten.

 

20.11.2014

An der WEA 1 wird heute ein Bauteil getauscht, um die Störungen der Datenkommunikation zur Nabe hin (Interbus-Störung) zu vermeiden. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

19.11.2014

Die WEA 2 wird heute kurzfristig für ca. 2 Stunden angeahlten. Es werde Mängel, welche die technische Betriebsführung beim Ausbau des Batcoders bemerkt hat, durch Nordex überprüft.

 

19.11.2014

Die WEA 1 blieb heute Nacht wegen einer Ströung stehen. Nordex wird die Anlage vor Ort kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

11.11.2014

Der Leistungsschalter des WP Königstein hat in der Übergabestation ausgelöst. Die Technische BEtriebsführung wird vor Ort kommen um den Schalter wieder einzulegen und die Anlagen wieder in Betrieb nehmen.

 

31.10.2014

Die WEA 1 blieb heute früh wegen einer Ströung stehen. Der Nordex-Service wird die Anlage im Laufe des Tages kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

27.10.2014

Die WEA 1 blieb Sonntag früh wegen einer Störung stehen. Leider war auf Grund zahlreicher Störungen ein Einsatz eines Service-Teams nicht möglich. Nordex wird die Anlage heute kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

24.10.2014

Die Arbeiten an der WEA 1 konnten gestern nicht ganz abgeschlossen werden. Die WEA wird heute bis heute früher Nachmittag wieder in Betrieb gehen.

 

23.10.2014

An der WEA 1 werden heute die Reparaturarbeiten am Rotorblatt fortgesetzt und bis zum Abend beendet. Die Anlage steht bis heute Abend. Die Arbeiten konnten leider nicht auf Freitag verschoben werden.

 

22.10.2014

Die WEA 2 blieb wegen einer Störung auf Grund des sehr stakren Windes gestern Abend stehen. Die techn. Betriebsführung hat zusammen mit der Fernüberwachung von Nordex versucht die Anlage von der Ferne wieder zu reseten. Dies war nicht möglich. Im Laufe des heutigen Tages wird ein Service-Team die Anlage kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

20.10.2014

Das Service-Team war am Wochenende an der WEA 2 tätig. Hier war ein erneuter EInsatz notwendig, da Sie für Ihren Einsatz am 06.1014 (siehe Eintrag vom 07.10.14) die falsche Blattnummer von nordex erhalten haben. Ab heute sind Sie an der WEA 1. Die Arbeiten sind stakr Wetter abhängig, daher ist noch nicht ganz klar, ob Sie an der WEA1 arbeiten können.

 

16.10.2014

Die Arbeiten am Rotor der WEA 1 werden am 18.-19.10.2014 durchgeführt. Die Anlage wird hierfür die zwei Tage angehalten.

 

13.10.2014

Die Arbeiten am Rotor der WEA 1 finden diese Woche aufgrund schlechter Wettervorhersagen nicht statt. Abhängig von den Wettervorhersagen sollen die Arbeiten in KW 43 statt finden.

 

08.10.2014

Die Arbeiten am Rotor der WEA 1 wurden witterungsbedingt auf nächste Woche verschoben.

 

07.10.2014

Die Arbeiten an der WEA 1 werden voraussichtlich witterungsbedingt auf nächste Woche verschoben. Eine endgültige Entscheidung wird morgen früh gefällt.

 

07.10.2014

Die WEA 2 geht im Laufe des Vormittags wieder in Betrieb. Hier wurden die aerodynamischen Bauteile ergänzt. Im Laufe des Nachmittags wird dann die WEA 1 angehalten. Die Arbeiten an der WEA 1 dauern vermutlich bis Mittwoch Abend.

 

02.10.2014

Ab Montag werden an beiden Anlagen in Königstein fehlende aerodynamische Bauteile so wie kleinere Transportbeschädigungen an den Rotorblättern ergänzt bzw. repariert. Die Anlagen müssen hierfür angehalten werden. Die genaue Dauer des Einsatz bzw. der Stillstand der einzelnen WEA kann erst am Montag nach genauer Sichtung der Rotorblätter festgestellt werden.

 

22.09.2014

Auf Grund des Gewitters mussten die Arbeiten zur Störungsbehebnung an der WEA 1 abgebrochen werden. Das Service-Team wird die WEA morgen wieder anfahren und die Störung weiter bearbeiten.

 

22.09.2014

Am Sonntag den 21.09.14 gab es eine Ströung im Stromnetz der Bayernwerk AG. Hierdurch ist der LEistungsschalter in der Übergabestation gefallen. Dieser wurde im Laufe des Sonntags wieder durch die techn. Betriebsführung eingelegt. DIe WEA 1 konnte jedoch wegen einer Pitchstörung nicht gestartet werden. Ein Nordex-Team wird die Anlage heute kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

10.-11.09.2014

An der WEA 2 in Königstein wird ab heute Mittag und morgen den ganzen Tag die Typ-II Wartung durchgeführt. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

09.-10.09.2014

An der WEA 1 in Königstein wird heute und morgen die Typ-II Wartung durchgeführt. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

26.08.2014

An den beiden Anlagen in Königstein wird heute eine Optimierungsmaßnahme im Bereich der Kühlung durchgeführt. Es wird ein Ventil im Kühlkreislauf ausgetauscht. Die Anlagen werden hierfür ca. 1,5 Stunden angehalten. Das Service-Team beginnt mit der WEA 2; wenn noch genügend Zeit ist, gehen Sie an die WEA 1.

 

21.08.2014

Heute fand die letzte Überprüfung der elektrischen Schutzeinstellwerte für die Konformitätserklärung statt. Die Anlagen wurden hierfür kurzfristig angehalten.

 

01.08.2014

Zur WEA1 des Windparks Königstein besteht gestern Abend keine Kommunikation. Der Nordex-Service ist informiert und wird die Störung beheben.

 

28.07.2014

Die Störung der Pitch-Verstellung an der WEA 2 konnte behoben werden; beim WIederzuschalten der WEA ist eine erneute Störung aufgetreten. Diese konnte nur zum Teil behoben werden. Die Anlage muss über Nacht stehen bleiben. Morgen wird erneut ein Service-Team vor Ort sein.

 

28.07.2014

Die WEA 2 blieb heute morgen wegen einer Störung der Pitch-Verstellung stehen. Ein Service-Team wird die Anlage heute wieder in Betrieb nehmen.

 

25.07.2014

Die technische Betriebsführung wird an allen zwei Anlagen der BWE Königstein heute eine Anlagenbegehung durchführen. Die WEAs werden während der Arbeiten angehalten.

 

19.07.2014

Die WEA 2 der BWE Königstein steht wegen einer Störung am Pitch. Ein Service-Team wird die Anlage anfahren.

 

11.07.2014

An der WEA 2 werden heute die restlichen Mängel aus dem Inbetriebnahme Gutachten abgearbeitet. Die Anlage wird hierfür tagsüber abgeschalten.

 

10.07.2014

An der WEA 1 werden heute die restlichen Mängel aus dem Inbetriebnahme Gutachten abgearbeitet. Die Anlage wird hierfür tagsüber abgeschalten.

 

07.07.2014

Die WEA 1 der BWE Königstein blieb heute Nacht wegen einer Störung des Generators stehen. Ein Service-Team wird heute vor Ort sein, um die Störung zu beheben.

 

26.06.2014

Die WEA 2 der BWE Königstein steht wegen eines Umrichterfehlers. Ein Service-Team wird heute vor Ort sein, um die Störung zu beheben.

 

18.06.2014

An der WEA 2 der BWE Königstein trat gestern eine Störung auf. Ein Service-Team ist heute vor Ort um die Störung zu beheben.

 

03.06.2014

An der WEA 2 der BWE Königstein werden heute im Laufe des Tages Nacharbeiten aus dem Inbetriebnahmegutachten durchgeführt. Während der Arbeiten bleibt die Anlage stehen.

 

17.05.2014

An der WEA 1 und 2 im Windpark Königstein wird heute die Typ 1 Wartung durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür tagsüber angehalten.

 

15. - 16.05.2014

An der WEA 1 und 2 im Windpark Königstein wird heute die Typ 1 Wartung durchgeführt. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

12.05.2014

Im Windpark Königstein wird heute ab ca. 14 Uhr ein Test zum  Frequenz-Wirkleistungs-Verhalten durch geführt. Die Anlagen werden hierfür ca. 5 h angehalten.

 

06. - 09.05.2014

An der WEA 1 im Windpark Königstein wird ab heute die Typ1-Wartung durchgeführt.Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

05.05.2014

Die WEA 2 im Windpark Königstein blieb gestern Abend wegen eines Netzfehlers stehen. Ein Service-Team wird die Anlage heute wieder in Betrieb nehmen.

 

16.04.2014

An der WEA 1 und 2 werden heute noch kleinere Restarbeiten (Bsp.: Tausch eines Sensors) durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür tagsüber angehalten.

 

16.04.2014

Heute werden noch der Traforaum der beiden Anlagen durch den Gutachter begangen. Hierfür werden beiden Anlagen nochmals kurzzeitig angehalten.

 

15.04.2014

Beim Wiederzuschalten der WEA 1 ist ein Fehler aufgetretten. EIn Service-Team wird die Anlage heute Abend voraussichtlich noch anfahren.

 

15.04.2014

Am Dienstag, den 15.04., findet die Kontrolle der beiden Anlagen der Bürgerwindenergie Königstein statt. Dazu werden unabhängige Gutachter und die techn. Betriebsführung beide Anlagen besichtigen und vollständig kontrollieren. Während der Arbeiten wird die jeweilige Anlage angehalten.