06.04.2017

Im Windpark Mühlhausen wird heute an allen Anlagen die Wiederkehrende Prüfung der WEA sowie die Prüfung der Befahranlage durch den TÜV durchgeführt. Jede Anlage muss hierzu für ca. 3 Stunden gestoppt werden.

 

13.03.2017

An der WEA 1 und 2 werden in den nächsten Tagen einige Upgrades durchgeführt. Die Anlagen werden hierzu tagsüber gestoppt.

 

31.01.-02.02.2017

In den nächsten Tagen finden im Windpark Mühlhausen die Sicherheitsüberprüfungen (Befahranlage, Kran und Steigleiter) statt.

 

25.01.-01.02.2017

Im Windpark Mühlhausen werden in den nächsten Tagen die Drehmomentenüberprüfungen der Bolzen (Turm und Rotor) durchgeführt. Hierzu wird jeweils immer eine WEA tagsüber gestoppt.

 

13.01.2017-2

Wegen der guten Zusammenarbeit zwischen der Fa. Vestas und der techn. Betriebsführung konnte die WEA 3 heute doch noch angefahren und wieder in Betrieb genommen werden. Jedoch muss die WEA in den nächsten Tagen erneute gestoppt werden, um einige beschädigte Teile zu tauschen.

 

13.01.2017-1

Die WEA 3 ist heute Nacht wegen einer Störung in der Nabe stehen geblieben. Aufgrund der Windverhältnisse und der vielen Störungen an anderen Anlagen ist eine Reparatur der WEA heute wahrscheinlich nicht möglich.

 

07.01.2017

Die WEA 4 ist heute Nacht wegen einer Störung am Hydrauliksystem stehen geblieben. Vestas wird diesen Fehler heute vor Ort überprüfen und beseitigen.

 

02.12.2016

An der WEA 2 ist heute früh erneut eine Störung am Leistungsmodul aufgetreten. Die Fa. Vestas wird diese Störung noch heute Vormittag vor Ort überprüfen.

 

15.11.2016

Heute finden an zwei Anlagen eine Generatorausrichtung statt - entsprechend werden die Anlagen hierfür angehalten.

 

17.10.2016:

In der KW 42 findet die Jahreswartung an der WEA 3 statt. Die Anlage wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

04.10.2016:

Die WEA 4 ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgrund von einer Störung an einem Leistungsmodul stehen geblieben. Aufgrund von fehlenden Ersatzteilen muss die Anlage leider bis Dienstag stehen bleiben.

 

29.-31.08.2016:

Ab Montag findet die Jahreswartung an der WEA 2 in Mühlhausen statt.

 

23.-26.08.2016:

Ab Dienstag findet an der WEA 1 die Jahreswartung statt. Die Anlage wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

18.06.2016:

Heute und morgen werden an der WEA 3 Mängel welche die techn Betriebsführung festgestellt hat abgearbeitet. Die Anlage wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

13.06.2016:

In der KW 24 findet an der WEA 4 die Jahreswartung statt. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

09.05.2016

Nach der Traforaumwartung an der WEA 2 kam es zu einem Problem welches morgen früh überprüft werden muss. Die Anlage muss daher leider über Nacht stehen bleiben. Außerdem werden keine Ertragsdaten des kompletten Windparks mehr übersendet und die Fernüberwachung ist außer Funktion, da der Parkrechner abgeschaltet wurde. Die anderen drei WEA´s sind jedoch in Betreib und werden solange von der techn. Betriebsführung vor Ort überwacht.

 

09.05.2016

Im Laufe dieser Woche werden an allen WEA´s die Traforaumwartungen durchgeführt. Hierzu werden die Anlagen tagsüber gestoppt.

 

19.-20.04.2016

Heute wird an der WEA 1 ein Azimutmotor inkl. Getriebe getauscht. Hierzu wird die WEA ca. 5 Stunden gestoppt. An den anderen drei Anlagen werden am Mittwoch noch diverse offene Punkte abgearbeitet.

 

18.04.2016

Im Windpark Mühlhausen werden am Montag die Befahranlagen, Steigleitern und Lastenkräne durch den TÜV überprüft. Jede Anlage muss hierzu für ca. zwei Stunden gestoppt werden.

 

11.04.2016

An der WEA 3 ist gestern Abend eine Störung an einem Leistungsmodul aufgetreten welche leider von der Ferne nicht behebbar war. Ein Serviceteam wird die Anlage heute Mittag anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

04.04.2016

Ab Montag wird an der WEA 2 die Jahreswartung durchgeführt. Die WEA wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

29.03.2016

Die WEA 2 ist heute Mittag wegen eines Hauptschalterfalles stehen geblieben. Aus Sicherheitsgründen muss die Anlage vor Ort überprüft werden. Dies kann aufgrund von vielen anderen Störungen in der Umgebung leider erst morgen erfolgen.

 

10.-11.03.2016

Am Donnerstag und Freitag finden im Windpark die Drehmomentenüberprüfungen der Ankerbolzen statt. Jede Anlage wird hierzu ca. 4 Stunden gestoppt.

 

15.02.2016

An der WEA 1 wurde heute mit der Jahreswartung gestartet. Die Anlage wird hierzu bis Freitag tagsüber gestoppt.

 

20.-21.01.2016

Im Windpark Mühlhausen finden die nächsten zwei Tage die Sicherheitsüberprüfungen statt. Hierzu wird jede WEA für ca. 4 - 5 Stunden angehalten

 

19.01.2016

Ab heute wird an der WEA 3 die Jahreswartung durchgeführt welche die ganze Woche andauert. Außerdem ist heute ein zweites Serviceteam im Windpark um an der WEA 1 und 2 Warnmeldungen der Blattschmierung zu kontrollieren.

 

11.12.2015

Aufgrund einer Störung bleibt die WEA 3 immer wieder kurzzeitig stehen. Ein Serviceteam wird die Anlage morgen anfahren und überprüfen.

 

22.10.2015

Die WEA 2 ist heute früh wegen einer Störung am Generator stehen geblieben. Ein Serviceteam wird die Anlage heute anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

08.09.2015

An der WEA 3 werden heute die Yaw-Motoren und Getriebe geprüft. Die WEA wird hierzu kurzzeitig angehalten.

 

27.08.2015

Die WEA 1 blieb heute Nacht wegen einer Störung der Pitch-Verstellung stehen. Ein Service-Team wird die Anlage heute anfahren, kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

15.-16.08.2015

Die WEA 4 ist am Samstag früh wegen einer Störung am Line-Side-Breaker (Leistungsmodul) stehen geblieben. Ein Serviceteam war heute vor Ort und hat die Anlage wieder in Betrieb genommen. Jedoch muss diese bist Sonntag gedrosselt produzieren, da die Bauteile hierfür erst morgen geliefert werden. Die Anlage wird daher am Sonntag nochmal für ca. 3 Stunden gestoppt.

 

10.-11.08.2015

Im Windpark Mühlhausen werden diese Woche Relaisprüfungen durchgeführt. Hierzu wird jede WEA ca. 4 Stunden gestoppt.

 

27.07.2015

Die WEA 1 ist heute Nachmittag wegen einer Störung an einem Leistungsmodul stehen geblieben. Aufgrund der vielen Störungen in der Region ist mit einer Beseitigung heute nicht mehr zu rechnen. Die techn. Betriebsführung arbeitet daran, dass die Anlage morgen früh wieder in Betrieb genommen wird.

 

14.07.2015

An der WEA 4 wird heute noch das letzte Softwareupdate im Windpark aufgespielt. Hierzu wir die Anlage für ca. 2 Stunden gestoppt.

 

07.-08.07.2015

An der WEA 3 wurde eine Softwareupdate aufgespielt. Leider entstand hierdurch eine noch nicht gefundener Fehler in der Rotorblatterkennung. Die Fa. Vestas arbeitet mit Hochdruck an dem Problem um die Anlage am Mittwoch wieder in Betrieb zu nehmen. 

 

05.-06.07.2015

Durch den hohen Temperaturen in den letzten Tagen kam es gestern Abend an der WEA 1 zu einer Übertemperatur am Pitch-System. Da hierduch noch mehrere Folgefehler ausgelösst wurden, muss ein Serviceteam heute die Anlage anfahren, überprüfen und wieder in Betrieb nehmen. 

 

29.-31.06.2015

An der WEA 4 wird diese Woche die Jahreswartung abgeschlossen. Die Anlage wird hierzu tagsüber gestoppt.

 

16.-17.06.2015

An der WEA 4 wird am Dienstag und Mittwoch die Jahreswartung weiter abgearbeitet. Die Anlage wird hierzu tagsüber angehalten.

 

08.06.2015

Die WEA 3 läuft seit Freitag leistungsreduziert, deshalb muss heute ein Modul des Generators getauscht werden. Die Anlage muss hierzu für ca 4. Stunden angehalten werden.

 

06.06.2015

An der WEA 2 ist heute früh eine Störung am Hydrauliksystem aufgetreten. Ein Serviceteam wird die Anlage heute anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

05.06.2015

An zwei WEA´s im WP-Mühlhausen werden heute Softwareupdates aufgespielt. Die Anlagen werden hierzu ca. 2 Stunden gestoppt.

 

27.05.2015

An der WEA 1 muss ein Schalter an der 20 kV-Schaltanlage gewechselt werden. Die Anlage wird hierfür ca. 30 Minuten gestoppt.

 

22.05.2015

Im UW in Burgebrach müssen Schutz-Funktionskontrollen durchgeführt werden, hierzu müssen alle vier Anlagen für ca. zwei Stunden gestoppt werden.

 

20.-22.05.2015

An der WEA 4 wird diese Woche die Jahreswartung durchgeführt. Hierzu wir die Anlage tagsüber gestoppt.

 

23.-25.03.2015

An der WEA 1 wird die schon angefangene Jahreswartung weiter durchgeführt, die Anlage muss hierzu tagsüber angehalten werden.

 

19.03.2015

Im Windpark Mühlhausen werden heute Upgrates durch die Fa. Vestas durchgeführt. Hierzu müssen nacheinander alle Anlagen für mehrere Stunden angehalten werden.

 

18.03.2015

Heute wird die Jahreswartung an der WEA 1 durchgeführt. Die Anlage wird hierzu ab Nachmittag gestoppt.

 

17.03.2015

An der WEA 1 wir heute auch die Traforaum-Wartung durchgeführt, hierzu wird die Anlage ca. 4 Stunden abgeschalten.

 

13.03.2015

Die schon am 11.03. geplante Traforaum-Wartung musste verschoben werden und wird erst heute durchgeführt. Hierzu wird die WEA 2 ca. 4 Stunden abgeschalten.

 

12.03.2015

An der WEA 3 werden heute die Line-Side-Breaker vom Generator überprüft. Außerdem wird ein Upgrade an der Hauptwellenschmierung durchgeführt. Die Anlage wird hierfür für ca. 4 Stunden angehalten.

 

11.03.2015

An der WEA 2 wir heute die Traforaum-Wartung durchgeführt, hierzu wird die Anlage ca. 4 Stunden abgeschalten.

 

26.-27.02.2015

Die WEA 4 ist gestern Abend wegen eines mehrfachen Fehlers an der Schwingungsmessung stehen geblieben. Ein starten aus der Ferne ist hier sicherheitstechnisch nicht erlaubt, deshalb wir heute früh ein Serice-Team die Anlage anfahren und überprüfen. Anschließend wird an der WEA 1 ein Upgrade an der Hauptwellenschmierung durchgeführt.

 

09.-13.02.2015

An der WEA 2 wird diese Woche die Jahreswartung durchgeführt. Außerdem ist an allen WEAs noch ein zweites Team vor Ort, um die Verschraubungen des Turms zu kontrollieren. Die Anlagen müssen für alle Tätigkeiten angehalten werden.

 

03.02.2015

Der Sicherheitstest wird heute auch an den letzten zwei Anlagen abgearbeitet. Die WEA 3 und 4 müssen hierfür ca. 2 Stunden stehen.

 

28.01.2015

An der WEA 1 wird der Sicherheitstest durchgeführt, hierfür wird die Anlage ca. 2 Stunden gestoppt. Diese Tätigkeit ist an allen vier Anlagen zwingend notwendigt, da die WEAs im Störungsfall sonst nicht sicher begehbar wären. Die techn. Betriebsführung versucht jedoch die Abschaltungen in windschwachere Stunde zu legen.

 

26.01.2015

An der WEA 2 wird heute der Sicherheitstest durchgeführt, hierbei muss die Anlage für ca. 2 Stunden angehalten werden.

 

20.01.2015

An der WEA 3 werden heute Bauteile des Feuerlöschsystems getauscht. Die Anlage wird hierbei für ca. 3 Stunden gestoppt. Diese Arbeiten wurden für alle Anlagen schon am 06.-07.01.2015 eingeplant, jedoch nur an drei WEAs durgeführt. Die techn. Betriebsführung entschied sich damals für diese Planänderung, da gute Windverhältnisse bevor standen.

 

17.-18.01.2015

Die WEA 3 ist heute früh wegen eines Problems an der Windnachführung stehen geblieben. Ein Service-Team der Fa. Vestas wird die Anlage am Sonntag anfahren und wieder in Betrieb nehmen.

 

08.01.2015

An der WEA 4 muss Kühlwasser aufgefüllt werden, dass ist unbedingt notwendig da schon mehrere Warnmeldungen bei der Anlage vorliegen. Die WEA muss hierzu für ca. 3 Stunden angehalten werden.

 

06.-07.01.2015

Die geplanten Wartungen vom 05.-06.01.2015 wurden kurzfristig verschoben. Von heute Nachmittag bis morgen Abend ist jedoch ein anderes Serviceteam vor Ort, um Bauteile des Feuerlöschsystems zu tauschen. Hierfür werden alle WEAs nacheinader für ca. 3 Stunden gestoppt.

 

05.-06.01.2015

An der WEA 2 und 4 werden parallel die Jahreswartung durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür angehalten.

 

19.11.2014

An den Schaltanlagen der WEA werden heute Einstellungen durch die Fa. Vestas geändert. Hierfür wird jede Anlage ca. eine halbe Stunde abgeschalten.

 

12.11.2014

Die Wartung an der WEA 3 dauert bis Freitag, nicht wie angekündigt nur einen Tag. Es werden noch Update-Maßnahmen durchgeführt und Mängel, welche durch die techn. Betriebsführung angezeigt wurden, abgearbeitet.

 

10.11.2014

Die geplante Wartung wurde wegen einer Störung der Blattschmierung an der Anlage auf morgen, 11.11.2014, verschoben. Die WEA geht nach erfolgter Reparatur im Laufe des heutigen Tages wieder in Betreib.

 

10.11.2014

An der WEA 3 soll heute die Jahreswartung durchgeführt werden. Die Anlage wird hierfür tagsüber angehalten.

 

07.11.2014

An der WEA 4 wird am Freitag den 07.11.2014 der Batcoder (Fledermausmonitoring) ausgebaut. Hierfür wird die Anlage Nachmittags für ca. eine Stunde abgeschalten.

 

24.10.2014

An der WEA 1 wird heute eine Schwingungsmessung des Generators durchgeführt. Die Anlage wird für ca. 3-4 Stunden angehalten.

 

21.10.2014

Die WEA 1 muss wegen der Störung des Encoder der Generator Drehzahl bsi morgen stehen bleiben. Es muss ein Ersatzteil beschaffen werden. Dies wird morgen durch Vestas eingebaut.

 

21.10.2014

An der WEA 2 und 2 weitere Anlagen (Nummern n leider noch nicht bekannt) wird heute eine Schwingungsmessung des Generators durchgeführt. Die Anlagen werden jeweils für ca. 2 h angehalten.

 

21.10.2014

Die WEA 1 blieb gestern Abend wegen einer Ströung stehen. Vestas wird die Anlage kontrollieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

08.10.2014

An allen vier Anlagen in Mühlhausen werden ab heute die Verschraubungen des Turmes überprüft. Begonnen hat Vestas heute mit der WEA 4. Diese wird tagsüber angehalten.

 

30.09.2014

An der WEA 4 wird heute eine Traforauminspektion durchgeführt. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

19.09.2014

An allen 4 Anlagen des WP Mühlhausen wird heute ein Software-Update durchgeführt. Die Anlagen werden hierfür kurzfristig angehalten.

 

28.08.2014

Heute wird die Speicherkarte des Batcoders getauscht. Die WEA 4 wird hierfür kurzfristig angehalten.

 

25.08.2014

Beim wieder Zuschalten der WEA 1 trat ein Problem auf. Der Vesats-Service ist informiert und bearbeitet das Problem.

 

25.08.2014

In der WEA 1 wird heute das defekte Converter-Modul getauscht. Die Anlage kann daraufhin wieder mit voller Leistung ins Netz einspeisen. Während der Arbeiten wird die WEA angehalten.

 

11.08.2014

An der WEA 1 im WP Mühlhausen muss ein Converter-Modul und die Getriebeölpumpe getauscht werden. Ein Service-Team wird die Anlage morgen mit den notwendigen Ersatzteilen anfahren. Die WEA müss bis dahin stehen bleiben.

 

11.08.2014

An der WEA 1 im WP Mühlhausen ist ein Line-Side-Braker defekt. Ein Service-Team wird die Anlage anfahren um die Störung zu beheben.

 

12.07.2014

Ein dänisches Vestas Team wird eine technische Verbesserung an den Anlagen in Mühlhausen durchführen. Die Arbeiten finden an dem Netzschnittstellenmodul in der Gondel statt. Hierbei werden die Kabelanschlüsse verbessert, um zukünftige Überhitzungen zu vermeiden. Diese Arbeiten werden heute an der WEA 1 und 2 durchgeführt. Dazu werden die Anlagen für ca. 3 Stunden angehalten.

 

11.07.2014

Ein dänisches Vestas Team wird eine technische Verbesserung an den Anlagen in Mühlhausen durchführen. Die Arbeiten finden an dem Netzschnittstellenmodul in der Gondel statt. Hierbei werden die Kabelanschlüsse verbessert, um zukünftige Überhitzungen zu vermeiden. Beginnen werden sie heute mit der WEA 3 und im Anschluss noch eine weitere. Dazu werden die Anlagen für ca. 3 Stunden angehalten.

 

09.07.2014

An der WEA 2 muss heute ein LineSide-Breaker getauscht werden. Diese Arbeiten sind notwendig, da die Anlage seit einer Woche gedrosselt lief. Die technische Betriebsführung hat hier versucht den Einsatz auf einen anderen Tag zu verlegen; dies war leider nicht möglich. Die Anlage steht für ca. 3 Stunden.

 

02.07.2014

Am Donnerstag, den 03.07.2014 werden die Anlagen des WP Mühlhausen durch die technische Betriebsführung begangen. Hierfür werden die Anlagen kurzzeitg abgeschalten.

 

29.06.2014

Die Anlagen des WP Mühlhausen blieben in der Nacht vom 27.06. auf 28.06. stehen. Drei der Anlagen konnten durch den Mühlenwart und technische Betriebsführung wieder gestartet werden. An der WEA 1 war am 29.06.14 ein Service-Team vor Ort um die WEA wieder zu starten. Derzeit liegt erneut die selbe Störung an der WEA 1 vor. Ebenso liegt eit heute Nacht an der WEA 2 eine Störung vor. Ein Vestas-Team wird die Anlagen heute wieder in Betrieb nehmen.

 

17.06.2014

An der WEA 4 wird heute vormittag der Batcoder (Fledermausmonitoring) ausgetauscht.

 

15.05.2014

An der WEA 2 und 4 im Windpark Mühlhausen wird heute ein Feuerlöschsystem eingebaut. Die Anlagen werden hierfür jeweils für ca. 3h angehalten.

 

13.05.2014

An der WEA 1 und 3 im Windpark Mühlhausen wird heute ein Feuerlöschsystem eingebaut. Die Anlagen werden hierfür jeweils für ca. 3h angehalten.

 

01.05.2014

Ab heute müssen alle 4 Anlagen gemäß Baugenehmigung bei bestimmten Wind-/Temperaturverhältnissen Nachts aufgrund des Fledermausmonitorings angehalten werden.

 

09.04.2014

An der WEA 2 im WP Mühlhausen wird heute der defekte Line-Side-Breaker getauscht. Die Anlage wird hierfür für ca. 3 Stunden angehalten.

 

08.04.2014

Die WEA 2 im WP Mühlhausen blieb wegen eines Problem des Line-Side-Breakers stehen. Der Fehler wurde Vestas gemeldet, ein Team wird die Anlage heute anfahren.

 

20.03.2014

An der WEA 4 im WP Mühlhausen werden heute letzte Upgrade und Wartungsarbeiten vorgenommen. Danach sind alle Wartungen und Upgrade-Maßnahmen in diesem Windpark abgeschlossen, lediglich eine Trafobegehung steht noch aus. Die Anlage wird für die heutigen Arbeiten bis Mittags angehalten.

 

17.03.2014

An der WEA 3 im WP Mühlhausen wird heute zum einen eine Auffangvorrichtung für das Schmierfett der Hauptwelle im Bereich des Hub installiert. Weiterhin werden verschiedene Verschraubungen und Kabelverbindungen (es gab bei anderen Parks Probleme hiermit) überprüft. Die Anlage wird hierfür angehalten. Die techn. Betriebsführung wurde vorab seitens Vestas nicht informiert, daher konnten die Arbeiten für heute leider nicht abgesagt werden.

 

24. - 27.02.2014

An der WEA 4 wird die Jahreswartung sowie Upgrade-Maßnahmen zur Arbeitssicherheit und ein Software-Update durchgeführt. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich die gnaze Woche Die Anlage muss hierfür tagsüber angehalten werden.

 

20. - 21.02.2014

An der WEA 4 wird die Jahreswartung durchgeführt. Die Anlage muss hierfür angehalten werden. Die technische Betriebsführung wollte die Wartung für heute absagen; dies ging leider nicht, da bei der Wartung Komponenten überprüft werden, welche für den störungsfreien Betrieb der WEA notwendig sind.

 

19.02.2014

An der WEA 2 des Windparks Mühlhausen wird heute eine Pumpe des Schiersystems der Rotorblätter ersetzt. Hierfür wird die Anlage angehalten. Nach Beendigung dieser Arbeiten werden noch Reperaturarbeiten an der WEA 3 durchgeführt.

 

18.02.2014

An der WEA 1 des Windparks Mühlhausen werden heute Ugrademaßnahmen zur Arbeitssicherheit durchgeführt. Hierfür wird die Anlage angehalten. 

 

27.-29.01.2014

Die WEA 2 des Windparks Mühlhausen wird in dieser Woche wegen routinemäßigen Wartungsarbeiten tagsüber angehalten.

 

14. - 22.01.2014

An der WEA 1 finden ebenfalls die Update-Maßnahmen neben der Jahreswartung statt. Die Anlage wird während der Arbeiten angehalten.

 

08. - 22.01.2014

An der WEA 3 der BWE Mühlhausen finden in den nächsten beiden Wochen Update-Maßnahmen sowie die Jahreswartung statt. Die Anlage muss in dieser Zeit immer wieder angehalten werden.

 

05.11.2013

An der WEA 4 der BWE Mühlhausen finden heute bis voraussichtlich ca. 14:00 Uhr Reperaturarbeiten statt. Die Anlage wird hierfür angehalten.

 

20.09.2013

An der WEA 3 der BWE Mühlhausen finden am Freitag, den 20.09., von ca. 10 - 13 Uhr Reperaturarbeiten statt. Die Anlage wird dazu angehalten und vom Netz getrennt.

 

04.09.2013

An der WEA 3 der BWE Mühlhausen wird am Mittwoch, den 04.09., ein Kabeltausch zwischen Generator und Transformator in der Gondel durchgeführt. Die Anlage wird dazu angehalten und vom Netz getrennt.

 

01.09. - 31.10.2013

Wegen Auflagen der Genehmigungsbehörde wird die WEA 4 im Windpark Mühlhausen bei festgelegten Bedingungen täglich ab 2 Stunden vor Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang angehalten.

 

19.-22.07.2013

Wegen technischer Probleme am Hydrauliksystem muss eine Anlage der BWE Mühlhausen über das Wochenende leider abgeschaltet bleiben. Zudem arbeiten die technische Betriebsführung und Vestas an Steuerungsproblemen im Windpark nach dem Einbau des neuen Park-Rechners.

 

05.07.2013

Die WEA 4 im Windpark Mühlhausen blieb aufgrund eines Kommunikationsproblems im Scada-System stehen. Die WEA wird neu gestartet und die Fehlerursachen werden umgehend untersucht und behoben.

 

28.06.-01.07.2013

An allen Anlagen der BWE Mühlhausen werden Upgrade-Maßnahmen durch ein Spezialteam der Firma Vestas durchgeführt. Während der Arbeiten wird die jeweilige Anlage abgeschaltet.

 

11.06.2013

Am Dienstag, den 11.06., werden Komponenten der WEA 1 im Windpark Mühlhausen getauscht. Die Anlage wird während der Arbeiten angehalten.

 

10.06.2013

An der WEA 3 im WP Mühlhausen werden am Montag, den 10.06.2013, Upgrade-Maßnahmen durchgeführt. Die WEA wird dazu nachmittags angehalten.

 

30.-31.05.2013

Die WEA 1 im Windpark Mühlhausen blieb am Donnerstagmorgen aufgrund einer Störungshäufung an den Umsetzerschränken und den Leistungsschaltern in der Gondel stehen. Nach mehrmalige Aufforderung der techn. Betriebsführung wurde diese Anlage durch ein Service-Team kontrolliert. Das Team musste die Anlage abschalten und wird diese am Freitag reparieren und wieder in Betrieb nehmen.

 

29.05.2013

Die WEA 3 wird am Mittwochnachmittag für ca. 4-5 Stunden wegen Reparaturarbeiten an Kabelsträngen zwischen Generator und Transformator abgeschaltet. Zusätzlich ist an der WEA 4 eine Kontrolle des Zustands der Umsetzerschränke notwendig und das Fledermausmonitoring muss geprüft werden. Daher wird auch diese Anlage zeitweise abgeschaltet.

 

06.05.2013

Für Montag, den 06.05.2013, sind die Restarbeiten an der Lastenkranlucke geplant. Vestas wird hierfür an allen Anlagen Erweiterungen und Sicherheitsmaßnahmen ergänzen, damit der Lastenkran sicher bedient und genutzt werden kann. Im Laufe des Tages werden alle 4 Anlagen nacheinander für ca. 2 Stunden angehalten werden.

 

23.04.2013

An der WEA 2 in Mühlhausen wird heute noch ein Upgrade im Traforaum durchgeführt. Solange das Servicteam von Vestas vor Ort ist, wird die Anlage angehalten.

 

17.04.2013

An der WEA 4 wird heute ebenfalls das Upgrade durch Vestas durchgeführt. Die Anlage wird dazu zeitweise abgeschaltet.

 

15.04.2013

An der WEA 3 wird eine Upgrade durch Vestas beendet. Während das Serviceteam in der Anlage arbeitet, wird diese angehalten.

 

11.04.2013

Die WEA 3 der BWE Mühlhausen wird am heutigen Tage,11.04.13, wegen Reparaturarbeiten abgeschaltet.

 

04.04.2013

An der WEA 3 der BWE Mühlhausen ist für den 04.04.2013 eine Reparatur bzw. ein Austausch der Rotorsensoren geplant. Hierdurch wird die bestehnde Leistungsreduzierung aufgehoben.

 

03.04.2013

Die Abnahme des Brandschutzes wurde auf den 03.04.2013 verlegt.

 

27.03.2013

Im Windpark Mühlhausen findet am Mittwoch, den 27.03.2013 die Brandschutzabnahme stattfinden. Dazu wird mindestens eine Anlage für eine gewisse Zeit zur Besichtigung gestoppt.

 

13.-14.03.2013

Alle Anlagen der BWE Mühlhausen werden am Mittwoch und Donnerstag auf geforderte CIM-Updates und Nacharbeiten geprüft. Dazu werden alle Anlagen durch ein Vestas-Team aus Dänemark besichtigt. Die Anlagen werden nacheinander abgeschaltet.

 

04.-05.03.2013

Signalprobleme der Sensoren der Flugbefeuerung und eines Rauchmelders haben die WEA 4 abgeschaltet. Ein Service-Team hat das repariert und die Anlagen wieder in Betrieb genommen.

 

27.-28.02.2013

Die WEA 4 der BWE Mühlhausen wird bis zum Donnerstag, den 28.02., abeschaltet bleiben. Grund für diese Maßnahme ist der Tausch von mehreren Umsetzermodule in der Gondel. Diese Maßnahme wird durch Service-Techniker der Firma Vestas umgesetzt.

 

26.-27.02.2013

An der Anlage 4 der BWE Mühlhausen werden am 26. und 27.02. die Arbeiten der 3-Monatswartung abgeschlossen.

 

19.-22.02.2013

An den Anlagen WEA 1 bis WEA 4 wird in dieser Woche die 3-Monatswartung durchgeführt. Die Anlagen werden in der Zeit, in der das Vestas-Wartungteam vor Ort ist abgeschaltet.

 

06.-07.02.2013

An allen Anlagen der BWE Mühlhausen werden heute die Netzschutzprüfungen durch die Firma Vestas und einen unabhängigen Gutachter durchgeführt. Jede Anlage wird dazu für ca. 2 Stunden angehalten.

 

30.01.2013

An der WEA 2 und WEA 3 der BWE Mühlhausen werden Kontrollen aufgrund von Fehlermeldungen der Anlage durchgeführt. Ein Service-Team der Firma Vestas prüft einen Lüfter und dessen Temperatursensoren in der Gondel der V-112.

 

16.-17.01.2013

Am Mittwoch und Donnerstag werden alle 4 Windenergieanlagen vor Abnahme der Betreibergesellschaft durch einen unabhängigen Gutachter besichtigt. Daran teilnehmen werden die Firmen Vestas, Juwi und Wust - Wind & Sonne. Während der Begutachtung wird die jeweilige Anlage abgeschaltet.

 

08.01.2013

In Mühlhausen werden heute alle Anlagen vom Aufbauteam an die Service-Teams übergeben. D.h. es finden Vestas-interne Abnahmen statt. Dazu wird jede der vier Anlage für ca. 1-2 Stunden angehalten, solange die Service-Teams vor Ort sind.

 

27.12.2012

Für die Gesellschafter der BWE Mühlhausen sind ab sofort die Ertragsdaten im geschützten Bereich einzusehen. Sechs mal am Tag werden allen Investoren die Daten aus dem Windpark zur Verfügung gestellt.