04.03.2013

Am 27. Februar 2013 wurde zu den Klagen gegen das LRA Weißenburg-Gunzenhausen in Sache Bürgerwindenergie
Kaltenbuch-Bergen das erste Mal am Verwaltungsgericht Ansbach ein Urteil gesprochen. Die Klagen gegen die sofortige Vollziehbarkeit der BImSch-Genehmigung wurden vollumfänglich abgewiesen. 

 

29.05.2012

Die zur Genehmigung nach Bundesimmissionschutzgesetz notwendige Zustimmung der Regierung von Mittelfranken - Luftamt Nordbayern - wurde am 08. Mai 2012 schriftlich erteilt!

 

24.04.2012

Zur Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz der beiden Windkraftanlagen Kaltenbuch-Bergen gibt es derzeit noch keine veränderten Informationen. Das Luftamt Nordbayern benötigt zur Abgabe einer zweiten Stellungnahme über die ursprünglich geäußerten Bedenken eine weitere Begründung von der Deutschen Flugsicherung (DSF). Diese Begründung steht noch aus und muss abgewartet werden. Eine zeitnahe Bearbeitung wurde uns zugesichert.

 

28.03.2012

Der heute veröffentlichte Zeitungsbericht über den aktuellen Stand der Genehmigung nach Bundesimmisionsschutzgesetz des Windparks der Bürgerwindenergie Kaltenbuch-Bergen kann nicht in allen Pasagen bestätigt werden. Es ist richtig, dass der Erörterungstermin abgesagt wurde. Auch ist es richtig, dass der Grund hierfür bei den seitens dem Luftamt Nordbayern geäußerten Bedenken bzgl. der Höhe der geplanten Anlagen liegt. Bedenken bedeuten jedoch nicht gleichlautend eine Ablehnung des Antrags.

Durch die Betreibergesellschaft wurde das Luftamt Nordbayern um eine detaillierte Begründung der Bedenken gebeten. Es wurden Gespräche mit dem Landratsamt und auch mit dem Luftamt Nordbayern aufgenommen, um die Situation zu erörtern und eine Lösungsweg zu finden. 

Derzeit ist weder eine Verschiebung der Anlagen noch eine Abweichung des Anlagentyps seitens der Betreibergesellschaft geplant.