22.01.2015

Anlage WEA 205303 ist am Mittwoch, 21.01.2015, in Betrieb genommen worden.

 

16.01.2015

Die Anlage WEA 205303 soll diese Woche noch ans Netz gehen.

 

09.01.2015

Die Anlagen WEA 205-300-302 und -304 sind in 2014 in Betrieb gegangen. Anlage WEA 205303 wurde am 07. Januar 2015 fertig errichtet. Die Inbetriebnahme ist bis spätestens 16. Januar geplant.

 

07.01.2015

Die Anlagen WEA 205-300-302 und -304 sind in 2014 in Betrieb gegangen (WEA 302 am 30.12.14, WEA 300 am 23.12.14 und WEA 301 + WEA 304 am 29.12.14). WEA 303 konnte aufgrund des windstarken Jahresabschlusses nicht mehr errichtet werden. Für die WEA 303 ist die Inbetriebnahme in der nächsten Woche bei Vestas eingeplant.

 

22.12.2014

WEA 302 + 304 sind errichtet, die IB von WEA 301 + 300 soll heute bzw. morgen noch erfolgen. WEA 302 + 304 sollen bis 29.12. ebenfalls noch IB genommen werden. Je nach Wetter soll WEA 303 ab dem 27.12. errichtet werden. Auch WEA 303 soll noch IB gehen – Vestas setzt alles dran!

 

19.12.2014

Die Anlagen WEA 300-302 und 304 stehen. Anlage WEA 300 und 301 sollen in den nächsten Tagen in Betrieb gehen. Fa. Vestas setzt nach wie vor alles daran alle Anlagen ans Netz zu bekommen. Die Errichtung der WEA 303 wird im Moment (und so wie es aussieht noch für einige Tage) wegen zu starkem Wind nicht möglich sein. Alle Komponenten sind angeliefert.

  

12.12.2014

Die Anlagen WEA 300 und 301 stehen und sollen in den nächsten Tagen in Betrieb gehen. In den nächsten 8 Tagen werden alle notwendigen Komponenten für die anderen 3 Anlagen auf der Baustelle angeliefert. Gezogen wird bei WEA 302 und 304 sobald es die Windverhältnisse zulassen. Es befinden sich 2 Großkräne auf der Baustelle. Das zeigt, dass alles daran gesetzt wird, die Anlagen dieses Jahr noch in Betrieb zu nehmen.

 

05.12.2014

Die Anlagen WEA 300 und 301 stehen. Es sind 2 Großkräne auf der Baustelle. Es wird alles daran gesetzt, die Anlagen dieses Jahr noch zu errichten. Für die für Schwerlasttransporte gesperrte Autobahnbrücke wurde eine Lösung gefunden. Es werden beide Fahrbahnen gesperrt, damit die Schwertransporte darüberfahren können. Ab nächster Woche sollte es auf der Baustelle weitergehen.

Die Kabeltrasse ist zugeschaltet. Die WEA 304 wird bald in Betrieb genommen, im Anschluss daran auch die WEA 301..

 

28.11.2014

Die Anlage WEA 301 ist nun ebenfalls fertiggestellt und der Kran zieht entsprechend zur Anlage WEA 302 um. In der nächsten Woche (KW 49) wird ein weiterer Kran bei einer anderen Baustelle fertig und in Retzstadt zum Einsatz kommen.

 

21.11.2014

Die Anlage WEA 300 steht. Im Moment wird der Kran umgebaut zur WEA 301. Auf der Kabeltrasse wurden die Grabarbeiten beendet. Nun wird noch den Anschluss ans UW erstellt und die Kabel an den Anlagen angeschlossen. Anschließend werden Messungen zur Prüfung der Kabel gemacht.

 

4.11.2014

Der Aufbau von WEA 300 ist in Gange.

 

07.11.2014

Erste Komponenten wurden angeliefert. Für die Anlage WEA 300 sind die Rotorblätter und einige Turmteile vor Ort. Dort ist ebenfalls der Großkran bereits einsatzbereit.

 

31.10.2014

Die ersten Turm-Segmente laufen bereits ein – eine Woche früher als geplant. Ab Dienstag, 04.11.14, ist Start der Vormontage angekündigt. es wird mit Anlage WEA 300 begonnen, dann folgt Anlage WEA 301. Die Errichtung der WEA 300 startet ab 13.11.14.

 

24.10.2014

Es wird an der Kabeltrasse gearbeitet. Auf dem Windparkgelände müssen noch einige Wege nachgebessert werden. Ab KW 45 kommt Vestas mit den ersten Bauteilen auf die Baustelle.

 

20.10.2014

Der Park ist intern zur Endmontage der WEAs fertig gestellt. Lediglich drei Kurvenradien inkl. Einfahrt zum Park müssen noch etwas vergrößert werden.

Die Montage der ersten WEAs (WEA 300) wird voraussichtlich in der KW 45 starten. Des Weiteren sollen alle 5 WEAs noch in 2014 in Betrieb gehen. Die 13 km-Kabeltrasse ist zu außerdem zu 80 Prozent fertig gestellt.

 

02.10.2014

Am Dienstag, 30.09.14 wurde das letzte Fundament betoniert.

 

26.09.2014

Diese Woche (KW 39) wurden zwei weitere Fundamente betoniert. Die Kabeltrasse ist ebenfalls weiter gebaut worden.

 

19.09.2014

Baustand ist wie in letzter Woche. Diese Woche wurden keine Fundamente betoniert. Die Kabeltrasse ist weiter gebaut worden.

 

12.09.2014

Die Fundamente der WEA 301 und 300 sind betoniert. Bei den restlichen Fundamenten ist der Baustahl fertig eingebaut. Die Betonage ist für KW 39 und 40 geplant. Ende Oktober geht es dann mit den ersten Lieferungen los - bis Ende November sollen alle Anlagen stehen (unter Vorbehalt). Die Kabeltrasse ist des Weiteren in Arbeit.

 

05.09.2014

Die Fundamente der WEA 301 und 300 sind betoniert.  Bei den restlichen Fundamenten ist der Baustahl fertig eingebaut. Des Weiteren ist die Kabeltrasse in Arbeit.

 

29.08.2014

Die Fundamentbewehrungen bei der WEA 300-302 sind fertig. Die WEA 303 war in Arbeit, die WEA 304 wurde angeliefert. Die Kranstellflächen und Zuwegung sind soweit fertiggestellt. Die externe Kabeltrasse ist ca. bei der Hälfte angekommen. Das Gelände ist schwierig, da viel Höhenunterschied in teilweise steilem Gelände zu überwinden ist. Der Boden ist zudem sehr steinig.

 

25.08.2014

Betonagearbeiten an den Anlagen erfolgen am 02.09. und 04.09.14 und anschließend am 23.09., 25.09 und 30.09.2014.

 

14.08.2014

Die interne Kabelverlegung ist nun abgeschlossen. Der interne Wegebau ist ebenfalls abgeschlossen. Die Verlegung der externen Kabeltrasse (ca. 13 km) läuft seit 04. August. Die Kranstellflächen + der Fundamentaushub bei allen 5 WEAs sind abgeschlossen. Bei WEA 300 + 301 werden die Fundamentkörbe hergestellt, die anderen Anlagen folgen unmittelbar. Plan: Betonage aller 5 Fundamente erfolgt nacheinander ca. Ende August bzw. Anfang September.

 

1.08.2014

 

Die Zuwegung und der Fundamentaushub ist in Arbeit. Des Weiteren ist die Kabeltrasse intern in Arbeit.

 

25.07.2014

 

Das Fundament der Anlage WEA 302 wurde bis auf eine Schutzschicht ausgehoben. Die Wege zur WEA 300 werden in der kommenden Woche (KW31) fertiggestellt, Ebenfalls in KW 31 bzw. in der KW 32 erfolgt die Fertigstellung der Kranstellflächen und der Fundamente. Die interne Kabeltrasse ist bereits in dieser Woche fertiggestellt worden.